Wartung & Sanierung

Abwasservorbehandlungsanlagen in der Grundstücksentwässerung haben in den letzten beiden Jahrzehnten stark an Bedeutung gewonnen. Neben der gestezlichen Forderung entsprechende Anlage einzubauen werden auch an den fachgerechten Betrieb  von Abscheideanlagen hohe Anforderungen gestellt. Aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen sind Betreiber verpflichtet für den ordungsgemäßen und umweltgerechten Betrieb Ihrer Abscheideanlagen sorge zu tragen. Eigenverantwortlich müssen Eigenkontrollen, Wartungen, Entsorgungen und regelmäßige Überprüfungen durch Fachkundige veranlaßt werden.

Wir verstehen uns auch in dieser Hinsicht als ein kompetenter Partner des Betreibers. Unser After Sales Service begleitet Sie bei der Bewältigung dieser Aufgaben mit erfahrenen Beratern und eigenen Monteuren.

Wartungen & Eigenkontrollen

Unmittelbar nach dem Einbau einer Abscheideanlage müssen für den fachgerechte Betrieb der Anlage alle Vorkehrungen getroffen werden. In der Regel fordern die Aufsichtbehördern monatliche Eigenkontrollen, jährliche externe Wartungen und 5-jährliche Generalinspektionen.

Wir können Sie dabei unterstützen durch

  • praxisorientierte Sachkundeschulungen nach DIN 1999-100 bzw. DIN 4040-100
  • praktische Einweisung in die Funktionsweise und Eigenkontrolle der eigenen Abscheideanlage
  • Herstellung des Betriebstagebuches
  • monatliche Kontrollen nach DIN 1999-100
  • Wartung nach DIN 1999-100  ( Innenreinigung der Abscheideranlagen )
  • Unterstützung in der Kommunikation mit den Überwachungsbehörden
  • Terminüberwachung in Bezug auf Wartung, Entsorgung und Generalinspektion

Generalinspektion & Dichtheitsprüfung

Nach dem Einbau einer Abscheideanlagen muß, vor der Inbetriebnahme, eine Generalinspektion der Abscheideanlage durchgeführt werden. In der Regel alle 5 Jahre ist diese Generalinspektion zu wiederholen.

Die Generalinspektion umfasst u.a. die Überprüfung ob die Anlage fachgerechet eingebaut wurde und die Abscheideanlage ausreichend bemessen wurde. Außerdem ist eine Dichtheitsprüfung der Abscheideanlage und, soweit gefordert, der Zuleitungen vorzunehmen.

Sofern wir für Sie diese Arbeiten ausführen dürfen werden wir zunächst alle Termine koordinieren. Wir werden den Entsorger bestellen und die Abscheideanlage reinigen. Hierfür werden wir die Abscheideanlage auch besteigen. Nach einer Sichtprüfung werden alle Rohrleitungen abgesperrt und mit unserem elektronischen Meßgerät eine Dichtheitprüfung durchgeführt. Sollte eine Undichtheit festgestellt werden, grenzen wir den betroffenen Bereich so weit es geht ein. Die abschließende Überprüfung der Unterlagen und der Bemessung fließt, zusammen mit den Prüfergebnissen, in unseren Prfübericht ein.

Alle Arbeiten führen wir mit eigenem Personal durch. Falls erforderlich ziehen wir externe Sachverständige hinzu.

Auf Wunsch übernehmen wir auch die Kommunikation mit den Überwachungsbehörden.

Dichtheitsprüfung

Generalinspektion

Sanierung & Reparaturen

Regelmäßige Wartungen sind eine wichtige Voraussetzung für den störungsfreien Betrieb einer Abscheideanlage. Oft können Schäden schon im Entstehen erkannt werden und  es ist möglich Ersatzteile im Zuge der nächten Wartung einzubauen. So lassen sich Schwimmer oder Koaleszenzmaterial einfach tauschen. Auch die Reparatur oder der Austausch einer Warnanlage lassen sich ohne große Betriebsunterbrechnung vornehmen.

Die Ergebnisse der Wartungen und Generalinspektionen zeigen manchmal auch einen größeren Sanierungsbedarf auf. Nach teilweise mehreren Jahrzehnten Betrieb entstehen häufig Schäden an den Einbauteilen der Abscheider. Zulauf- oder Ablaufrohre, Koaleszenzeinsätze oder Schwimmer müssen ersetzt werden. Auch Undichtigkeiten der Abscheideanlage bzw. der Zuleitung treten oftmals auf. Meist liegen die Ursachen für die Undichtigkeiten in defekten Schachtaufbauteilen. Dieses Schadensbild wird häufig von Schäden an der leichtflüssigkeitsbeständigen Innenbeschichtung begleitet.

Wir begleiten den Bauherrn in der gesamten Phase der Sanierung, führen die Gespräche mit Behörden und Gutachtern, stellen die Bauanträge und erbringen alle Sanierungsmaßnahmen mit eigenem Personal und langjährigen Partnern.

  • Einbau von Ersatzteilen
  • Einbau – und Installation von Warnanlagen
  • Reparaturen aller gängigen Abscheidermodelle
  • Sanierung der Schachtaufbauteile
  • Abdichtung von Abscheidern
  • Sanierung der Innenbeschichtung
  • Sanierung der Zulaufleitungen
  • Erneuerung von Wasch- und Tankflächen
  • Neueinbau von Abscheideanlagen

Unsere Qualifikation

Seit mehr als 30 Jahren sind wir im Wartungs- und Sanierungsbreich aktiv. Die Qualifikation unserer Mitarbeiter im Servicebereich genießt sei jeher einen hohen Stellenwert. Neben regelmäßigen internen Schulungen nehmen unsere Mitarbeiter an Schulungen bei Abscheiderherstellern und unabhängigen Sachverständigenorganisationen teil. Das Besteigen von Schächte bringt auch besondere Gefahren für die Gesundheit mit sich. Wir schulen unsere Mitarbeiter regelmäßig in den Aspekten der Arbeitssicherheit und besuchen die jährlichen Sicherheitsschulungen der Mineralölwirtschaft.

  • Fachbetrieb nach § 19 Wasserhaushaltsgesetz
  • Fachkundenachweis gemäß DIN 1999-100
  • Fachkundenachweis gemäß DIN 4040-100
  • Sachkundenachweis gemäß DIN 199-100
  • SCC-Sicherheitsschulung
  • Sicherheitsschulung Abscheidetechnik
  • Sicherheitsschulung Pumpwerktechnik
  • regelmäßig Schulung bei Industriepartnern
  • wird sind Servicepartner der ACO Tiefbau Vertrieb GmbH

Unsere Fachbetriebsbescheinigung können Sie im Downloadbereich einsehen.

Laden Sie unseren Prospekt Abscheidetechnik herunter.